Drachenfliegerclub  
Aflenz/ Land  Kapfenberg



Gründungsjahr 1985


Obmänner:


     1985 - 1987     Ing. Gerhard Votter
     1988 - 2004     Ing. Peter Deutscher

     2004 - 2014     Karl Hierzenhofer
     2014                Gerald Kropf 
     

Die Mitgliederzahl ist in den 20 Jahren des Bestehens langsam gewachsen und beträgt 2013 30 Männer und 2 Frauen.
Das Hauptfluggebiet variiert je nach Jahreszeit:
Im Winter und Frühjahr wird vom Hocheggerhof - Himmelreich gestartet, und im Sommer Startplatz Schießling - Aflenz Land bzw. bei Nordwind der Startplatz Speicherteich. Der Startberg Madereck wird nur selten genutzt.
Das Fliegertreffen findet nur noch zu besonderen Anlässen statt. Das letzte Fliegertreffen hat im Jahr 2008 anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Vereinsgründung stattgefunden.


Der DFC Kapfenberg-Aflenz/Land steht in regem Austausch mit Flieger-Vereinen aus ganz Österreich und dem angrenzenden Ausland und veranstaltet immer wieder Fliegercamps. So verbrachten etwa in den Jahren 2006 und 2008 jeweils im Mai rund 25 Flieger von einem befreundeten Klub aus Holland mit Begleitpersonen zwei Wochen in der Region Kapfenberg.


Zur Weiterbildung der eigenen Drachenflieger werden Schulungen und Sicherheitskurse mit Start- und Landetraining, Rettungsschirm- und Packkursen sowie Erste Hilfe Kursen veranstaltet.
Werbung in eigener Sache wurde u. a. mit der Teilnahme an der Airshow 2006 und am Steirischen Schulsport-Info-Tag in Kapfenberg betrieben.